Animelivestream 03-09-2013 Review

Review-livestream
Was lange wärt wird entlich gut, oder so ähnlich. Wir haben heute einmal mehr einen Animelivestream bei NanaOne.net sehen dürfen. Wuhuu welch eine Freude. Der Stream trägt den Namen Summerseason 2013 #5 und damit ist einmal mehr das Review zum Stream beendet.
Alsob.jpg – der genaue Name ist neben bei Summerseason 2013 #5 RELOADED. Warum Reloaded, ganz einfach – Version 1 streikte nach dem ersten Anime bzw beim 2. Anime stürzte der Stream ab. Version 2 wollte schon einmal garnicht online gehen. Aber aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3 und beim 3. Versuch lief der Stream dann entlich wieder ohne Probleme.

Sommerseason 2013 #5 (20.08.2013 bzw 27.08.2013 bzw 03.09.2013)

  • Blood Lad (50%, 78 Votes) -lief am 20.08.2013, Bewertungen habe ich leider nicht und der Anime ist eh von NipponART lizenziert.
  • Servant x Service (50%, 78 Votes)
  • Brothers Conflict (32%, 51 Votes)
  • Gifuu Doudou!! Kanetsugu to Keiji (27%, 43 Votes)
  • Genshiken Nidaime (23%, 36 Votes)

Total Voters: 157

Aus dem Grund, dass es der 3. Versuch für die #5 ist, fehlt nun ein Annimepart und zwar der mit Blood Lad. Den Anime hatte Chinurarete angefangen gehabt zu subben, aber NipponART.de war nun doch so sehr an dem Anime interessiert, dass dieser bereits lizenziert wurde und wird daher auch nicht mehr weiter gesubbt und als Download angeboten. Chinu hatte aber so oder so schon nach der ersten episode gedropt und Cookie-Subs hat den Anime weiter gemacht gehabt bis zur Lizenzierung.

So kommen wir nun zum eigentlichen Stream. Start war diesmal schon um 19 Uhr. Okay nicht ganz, um 19Uhr lief ein Teststream um zu schaun, ob auch wirklich alles so funktioniert wie es soll.
Ab 20Uhr ging es dann entlich in die Vollen. Unsere Propaganda-Crew von NanaOne begrüßt uns und legt auch gleich volle Möhre los. Man muss ja schließlich angestaute Energien von den letzten Ausfall und dem Abbruch von vor 2 Wochen wieder los werden. Somit gibt es Thematisch sensationelles zu hören und zwar Pro7Maxx geht an den Start. Die „Drecksvereine“ Google+, Adblock+ und Facebook haben auch ein Platz im Trialog gefunden und es wird auf den allseits beliebten Wochenrückblick verzichtet. Desweiteren darf Muetsch sich austoben im Bereich Pokémon.

Animepart #1

Servant x Service
Season: Summerseason 2013
Studio: A-1 Pictures
Sub by Shinigami-Neko-Subs

Trailer


Ja .. äh.. grob gesagt, ich fand den Anime etwas ermüdent. Aber vlt. war ich auch noch müde zu dem Zeitpunkt. Im Anime selbst dreht es sich um 3 Neulinge in einer Agentur (wahrscheinlich sowas wie bei uns Arbeitsagentur oder Kreisamt irgend soetwas) und werden eingearbeitet. Enige Gags waren vorhanden – es gibt also etwas Humor.
Rest entnehmt bitte dem Trailer und der Bewertung.

Bewertung:
Meine: 3 von 10
Community: 5,02 bei 54 Bewertungen
MAL: 7.591 bei 6389 Bewertungen
Gebbi: 6 von 10
Muetsch: 6 von 10
Blacky: 6 von 10

Podcastaufzeichnung: Trollig lustig informativ.

____________________

Animepart #2

Brothers Conflict
Season: Summerseason 2013
Studio: Brains Base
Sub by UsagiSubs

Trailer

Als erstes ist zu sagen, der Anime hat schon mich im Vorfeld tierisch abgeschrckt und das nur wegen dem Shonen-Ai beklebten Title. Der impliziert doch gerade zu, dass man von Yaoi ausgehen muss. Nichts desto trotz müssen wir uns den ansehen und wir sind quasie bestraft worden. FICK DICH JAPAN – okay es ist ein Shojo-Anime daher dürften die weiblichen Charaktere aus unserer Community ein wenig Freude dabei gehabt haben. -Achtet auf die Bewertungen xD. –
Zum Anime selbst, es dreht sich um EIN junges Mädel dass in ein Haus kommt in dem ihre zukünftigen Brüder leben 11 oder 13, da sind sich unsere Moderatoren noch immer nicht schlüssig. Und es gibt ein blaues, nur für den weiblichen Mainchar sprechendes Eichhörnchen. Es erinnert also wieder einmal an unseren miesesten Anime überhaupt -Cutical Detective Inahba-. Positiv fällt leider nur der Opener auf mit seiner doch collen rockeinlage. Das Ending hingegen war GAYYYY.

Bewertung:
Meine: 2 von 10 – Aber nur wegen dem Opener.
Community: 1,42 bei 45 Bewertungen und damit auf Platz 3 der schlechtesten Animes die hier bewertet wurden. (Seasonübergreifend)
MAL: 6.94 bei 5079 Bewertungen
Gebbi: 1 von 10
Muetsch: 1 von 10
Blacky: 1 von 10

Podcastaufzeichnung: Wie immer lustig und informativ.

___________________

Animepart #3

Gifuu Doudou!! Kanetsugu to Keiji
Season: Summerseason 2013
Studio: Studio Deen
Sub by MonsterSUBS

Trailer:

Wenn ich mitlerweile Studio Deen lese bei einem Anime, bekomm ich wie bei SUNRISE ein etwas seltsames Gefühl im Magen- bzw Halsbreich. Man könnte es fast Brechreitz nennen. Und wir haben hier wieder ein „Meisterwerk“ aus dem Hause Studio Deen und es ist furchtbar. Das Charadesign ist sowas von Generisch, die meisten Charas sehen gleich aus, fette Konturen und die weiblichen Charas wirken trotz großer Oberweite sehr sehr maskulin. Die Animationen sind.. naja es gibt welche, sagen wir es lieber so. Der Anime kann eigentlich nur mit der Musik punkten.
Im Anime selbst geht es um die Samuraizeit und alte Japanische Geschichte. Es wird ein wenig gekämpft und gemordet und getrunken bis der Arzt kommt.

Bewertung:
Meine: 1 von 10
Community: 3,07 bei 43 Bewertungen
MAL: 5.68 bei 960 Bewertungen
Gebbi: 1 von 10
Muetsch: 2 von 10 (Nur wegen der Musik)
Blacky: 1 von 10

Podcastaufzeichnung: Lustige und informative Aufnahme so wie immer.

____________________

Animepart #4

Bevor es weiter geht mit dem letzten Anime des Abends, dürfen wir mit der Propagandacrew etwas Enlisch lernen.

Genshiken Nidaime
Season: Summerseason 2013
Studio: Pruduction IG
Sub by schaut hier

Trailer

Es ist ein Production IG Anime und es ist eine 3. Staffel. Jah ihr lest richtig, es ist eine 3. Staffel ud da sie im Stream läuft, darf man davon ausgehen, dass es eine Neue Version ist. NanaOne nimmt ja sonst keine folge Staffeln auf. Der Anime birgt viele sehr gute Sidekicks wie zum Beispiel wird viel nach Bakemonogatari geworfen oder auch Neon Genesis Evangelion wird im BG verbraut. Allgemein geht es in dem Anime um einen Club, Zeichenclub um genau zu sein. Die Clubmitglieder treffen sich und besprechen diverses, bis ein „Mädchen“ auftaucht und den Laden durcheinander bringt. Animationen waren gut obwohl CGI mit bei war und soundtechnisch war auch alles okay.

Bewertung:
Meine: 7 von 10 – Weil NGE drin versteckt war und weil SABINE drin vor kam. ^^
Community: 5,90 bei 51 Bewertungen
MAL:  7.57 bei 2426 Bewertungen
Gebbi: 5 von 10
Muetsch: 3 von 10
Blacky: 5 von 10

Podcastaufzeichnung: Ziemlich seröser content.

__________________

Das war der Stream und wer ihn nocheinmal sehen will:
Sorry, hab Gebbi vergessen zu erinnern, dass er speichern muss.

Fazit vom Stream:
Als erstes is anzumerken – er funktionierte. Das war schon mal die Hauptsache. Die Qualität war auch super nur die Animes haben leider bis auf den letzten total .. sie waren unterirdisch. Dank den comedyeinlagen der PropaganderCrew war es dennoch annehmbar dem ganzen mit erhelltem Bewußtsein, falls man sich das nicht schon während des 2. Anime wie Paotto mit Alcohol vernebelt hatte, ansehen.

Nächste Woche geht es zum Finale der Summerseason 2013. Man darf also gespannt sein, was uns noch so erwartet.

Nach dem Stream gab es wieder eine Aftershowparty, aber der habe ich wiedereinmal nicht besucht wegen anderen Gedöns.

Das war es nun von mir an der Stelle, gehat euch wohl, schaut den Stream am dienstag und bis zum nächsten Mal.
Shinji_NOIR

Advertisements

Über Shinji_NOIR

Skype: dj-anime@web.de | www.Peachcake.de | www.Anihabara.de | https://soundcloud.com/shinjinoir | http://www.last.fm/de/user/Shinji_NOlR
Dieser Beitrag wurde unter AnimeLiveStream abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Animelivestream 03-09-2013 Review

  1. pipapo schreibt:

    zu blood lad sind deine ausführungen nicht ganz korrekt: chinu hatte direkt nach der ersten folge gedroppt, cookie hatte den gesubt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s