Animelivestream Review – Herbstseason 2013 #3

Review-livestream
Heute Animelivestream 2013 Herbstseason die 3. mit der reizenden NanaOne-Propaganda-Crew aka Gebbi, Muetsch und dem immer noch nicht Mitglied the Emo-Blacky. Wir werden heute viele Anime mit deutschen QualitätsSubs schauen, also zumindest diese die sich für solche halten. Unter anderem haben wir heute als Non-Elite-Speed-Fagsub-Gruppe NanaOne Qualität am Start mit Panda-Square und dann mischt sich auch noch Melon-Subs ein. Der Außenseiter des heutigen Streams ist die Gruppe Fapulous, sie ist eine englische Gruppe und sponsert den Sub zum 5 Minuten Anime.

Anime des Streams:

  • Golden Time (dt. Sub von Panda-Square) (42%, 77 Votes)
  • Non Non Biyori (dt. Sub von Melon) (41%, 75 Votes)
  • Coppelion (dt. Sub von NanaOne) (36%, 65 Votes)
  • Yozakura Quartet – Hana no Uta (dt. Sub von NanaOne & Panda-Square) (30%, 55 Votes)
  • Miss Monochrome (engl. Sub von Fapulous) (19%, 35 Votes)

Total Voters: 182

Einleitung:
Wie bekannt aus den vorherigen Herbstseasonstreams gibt es auch heute wieder einen kleinen Musikstream zur Einstimmung des Animeabends. Und los geht es mit Glücksbärchie-drogen und dem Wochenrückblick. Gebbi war beim Frisör und vlt wurde zuviel weg geschnitten (Was und Wo bitte selbst erdenken 😉 ). Muetsch erzählt von seinem Sahneunfall, was da genau passiert ist, wer da mit involviert war und überhaupt, dies sei an dieser Stelle nicht verraten. Ansonsten gibt es noch die Information und die Unterhaltung zu WordPressproblemen. Und fast jeder kennt sie, zumindest die Leute – die auch mit dem System zu tun ahben. xD
Weiter geht es mit GTA Vechta News und von Blacky kommt die Information, dass er auf auf Sauftour war aber auch sehr Jugendschutzbewusst war. Er hat sich geweigert für einen 14 jährigen FSK18 Spiele zu kaufen. So sieht der Wochenrückblick aus.
Es gibt auch neue Videos von Brainlezz und StrudelPopkorn.

__________

Animepart #1

Golden Time
Season: Herbst 2013
Studio: J. C. Staff
Sub by Panda-Square.net & Tsumaranai-fansubs.de

Trailer:

Zum Anime:
Opening sehr ruhig und angenehm. Das Charadesign ist ansehnlich und bildet den natürlichen J.C. Staff-look. Der Anime spielt im erwachsenen Leben an einer Juristischen Fakultät und richtet sich dementsprechend an das ältere Publikum. Am Anfang treffen sich zwei Jungs wovon einer von ’ner blonden Frau mit ’nem Straus Blumen verhauen wird. Weiterhin stellen wir fest, dass die blonde Dame ebenfalls an der Uni studiert um dem Mann, den sie mit dem Strauß verhauen hat näher zu sein.
Okay nach den ersten 15 Minuten dachte ich erst, der Anime hätte kleine Comedy-Elemente aber der Anime ist dann doch typisch J. C. Staff Random-Romance-Comedy, ich liebe es. Golden Time bedeutet auch, man ist in der Goldenen Zeit seines Lebens und das soll der Anime wohl im laufe der Zeit aussagen.

Bewertung:
Meine: 8 von 10
Community: 5,,62 bei 58 Bewertungen
MAL: 7.711 bei 5798 Bewertungen
Gebbi: 6 von 10
Muetsch: 7 von 10
Blacky: 3 von 10

Podcastaufnahme:
Trollig ~ Random ~ Informativ

__________

Animepart #2

Non Non Biyori
Season: Herbst 2013
Studio: Silver Link
Sub by panda-square.net & nasty-subs.org oder Melon-Subs.de

Trailer:

Zum Anime:
Musikalisch ist der Anime schon einmal sehr angenehm ruhig. Die Zeichnungen sind sehr detailreich. Das Opening von Nano.RIPE ist wie nicht anders zu erwarten einfach nur sehr EPISCH! Das Charadesign ist süß und selbst die Synchronisation wirkt sehr süß. Der Anime selbst spielt auf dem Land, also tiefste Provinz. Alle Klassenstufen in diesem Anime sind in einem Klassenraum zur selben zeit. Der Anime allgemein ist überaus Slice of Life mit Comedy, also sehr gut für zwischendurch.

Bewertung:
Meine: 8 von 10
Community: 6,19 bei 69 Bewertungen
MAL: 7.421 bei 1885 Bewertungen
Gebbi: 7 von 10
Muetsch: 7 von 10
Blacky: 3 von 10

Podcastaufnahme:
Lustig ~ Informativ + Seriös

__________

Animepart #3

Coppelion
Season: Herbst 2013
Studio: GoHands
Sub by NanaOne.net

Trailer:

(Opening: Angela – ANGEL)

Zum Anime:
Opening und auch das Ending zum Anime ist sehr gut und es is von Angela. Animation ist sehr detailreich und sehr gut. Der Anime spielt in einer Post-Apokalyptischen Szenerie. Drei Mädchen begeben sich in ein Atomareswüstenfeld um eventuell Überlebende aus dem Supergau zu retten. Die Mädchen selbst können scheinbar ohne irgendetwas an Schutzkleidung dort leben und sich bewegen. Aber nicht nur sie schaffen es dort zu leben, es leben dort auch verwilderte Hunde und andere Tiere. Was warum und so weiter wird aber noch nicht wirklich preis gegeben, somit muss man sich das Ganze wohl weiter ansehen.

Bewertung:
Meine: 7 von 10
Community: 6,87 bei 55 Bewertungen
MAL: 7.151 bei 5572 Bewertungen
Gebbi: 6 von 10
Muetsch: 4 von 10
Blacky: 6 von 10

Podcastaufnahme:
Informativ ~ Seriös

__________

Animepart #4

Yozakura Quartet – Hana no Uta
Season: Herbst 2013
Studio: Tasunoko Production
Sub by NanaOne.net & PandaSquare.net

Trailer:

Zum Anime:
Opening is Rock/Pop, der OST selbst ist sensationell. Der Anime ist Ziemlich Pantsulastig aber nicht im Sinne „ups ausversehen“ oder Ecchi sondern iwi natürlich, weil Kleid/Rock zu kurz ist oder weil man in der Luft rum fliegt und so weiter. Der Anime selbst spielt in einer Stadt namens Sakurashin in der Dämonen, Geistern und andere übernatürliche Wesen mit Menschen friedlich zusammen leben. Die Stadt wird von „Bannkreisen“ aka alten riesen Kirschbäumen eingekreist um sie zu schützen. Eine Gruppe die sich von dieser Stadt nicht sonderlich erfreut gegenüber stehen, wollen diese zerstören. In der Ersten Episode taucht ein blondes kleines Mädchen in der Stadt auf und fragt jeden der ihr über den Weg läuft ob dieser ein Dämon ist. Sie wird von der Bürgermeisterin aufgegriffen, um ihr zu helfen ihre Eltern wieder zu finden. Die Bürgermeisterin wird auch liebevoll Hime-chan genannt und an ihrer Seite stehen ihr noch ein paar andere Menschen und auch Halb-Dämonen und vollwertige die neben den üblichen Alltagsproblemen auch dafür sorgen, wenn – wie in der Episode riesen Fische und ähnliches auftaucht, solche zu beheben.

Bewertung:
Meine: 7 von 10
Community: 6,86 bei 51 Bewertungen
MAL: 7,36 bei 1655 Bewertungen
Gebbi: 7 von 10
Muetsch: 7 von 10
Blacky: 4 von 10

Podcastaufnahme:
Seriös ~ Informativ

__________

Animepart #5

Miss Monochrome
Season: Herbst 2013
Studio: Sanzigen
Sub by darksunsubs.de oder nakayoshi.eu

Trailer:

Zum Anime:
Der Anime ist recht Random gehalten und die Mainchar-dame redet in Vocaloid-Synthesizer und das gefällt mir persönlich nicht. Er spielt in einer futuristischen Welt in der ein Android versucht ein super Idol zu werden und sich einen Manager sucht um dieses ziel zu erreichen.
Text von FansubDB.net:
Miss Monochrome liebt, wie ihr Name schon sagt, einen schwarzweißen Style. Sie hasst alle Farben und es ist ihr größter Traum die gesamte Welt in Schwarzweiß zu verwandeln.

Bewertung:
Meine: 3 von 10
Community: 4,89 bei 39 Bewertungen
MAL: 6,44 bei 1967 Bewertungen
Gebbi: 4 von 10
Muetsch: 5 von 10
Blacky: 1 von 10

Podcastaufnahme:
Informativ

__________

Das war der Stream für diesen Dienstag und wir freuen uns auch schon alle sehr auf nächsten Dienstag. Ansonsten wäre auch noch eine Aftershowparty im Peachcake.de TS.

Fazit vom Stream:
Es war wieder ein Genuss mit erschreckendem Content, viel Humor und guten Anime mehr oder weniger. Ich werde sicherlich auch beim nächsten Mal wieder einschalten.

Falls wer aus irgend welchen Gründen den Stream verpasst hat, kann diesen natürlich auch wieder als Podcast nach hören oder im SaveStream noch einmal ansehen, falls Gebbi das Speichern nicht vergisst.

Sopp das war es nun auch von mir und bis zum nächsten Mal.

mata ne
Shin

Advertisements

Über Shinji_NOIR

Skype: dj-anime@web.de | www.Peachcake.de | www.Anihabara.de | https://soundcloud.com/shinjinoir | http://www.last.fm/de/user/Shinji_NOlR
Dieser Beitrag wurde unter AnimeLiveStream abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s