Animelivestream Review – Herbstseason 2013 #5 V2

Review-livestream
Konnichi wa miina zum neuen Animelivestream der Herbstseason #5. Heute wird das ganze ausnahmsweise von der NanaOne-Propaganda-Crew moderiert, was ja – wie jeder weiß – sonst garantiert nicht der Fall ist. Also um die Propaganda-Crew einmal vorzustellen, sie besteht aus den NanaOne-Mitgliedern Gebbi und Muetsch und wird komplettiert von dem immer noch Nicht-Mitglied Blacky (ich glaube ja allmählich, dass NanaOne den unbeliebten EMO nicht leiden kann und daher immer wieder „vertröstet). Muetsch hat im Vorfeld eine Überraschung angekündigt und diese verrate ich an dieser Stelle noch nicht. Mhm … doch – Muetsch hat seinen Bruder als Gast eingeladen.
Zum Streamablauf gibt es folgendes zu sagen: Letzte Woche wurde bereits angekündigt, dass es nur noch vier Anime im Stream geben wird oder fünf, wenn ein Fünfminuten~Anime mit dabei ist. Und heute haben wir ein Fünfminuten~Anime dabei, daher sind es auch fünf für die man voten kann. Darunter befinden sich zwei deutsche Subs und der Rest ist in English.

Anime des Streams:

  • Diamond no Ace (dt. Sub von Panda-Square) (47%, 67 Votes)
  • Aoki Hagane no Arpeggio: Ars Nova (dt. Sub von Chinu) (46%, 65 Votes)
  • Yuushibu (engl. Sub von Commie) (39%, 56 Votes)
  • Koroshiya-san (engl. Sub von Interrobang) (35%, 49 Votes)
  • Gundam Build Fighters (engl. Sub von sage) (20%, 29 Votes)

Total Voters: 142

Einleitung, News und Wochenrückblick:
Madoka ist für den Oscar nominiert.
Vorstellung von Muetschs Bruder –Benny-.
Pokémoninformationen rund um Gebbi, Muetsch und den Rest der Welt.
Wichtige INFO an Gebbi, erinnere Muetsch an die Wachsmaler beim Einkauf! (Erledigt, beweißfoto auf Twitter zu finden)
Infos zur X-Box ONE.
Infos zum neuen Humble-bundle.

______

Animepart #1

Gundam build Fighters
Season: Herbst 2013
Studio: Sunrise
Sub by: Keine deutsche Fansubgruppe bekannt.

Trailer:

Zum Anime:
Als erstes fällt mir auf, dass Sunrise bei den Kämpfen und restlichen Anime auf CGI verzichtet hat. Das verwirrt mich ein wenig, da Sunrise ja bekannt ist, für ihre Faulheit in Sachen Animation. Musikalisch ist die BGM recht rockig und soweit gut gelungen. Das Opening ist ziemlich oldschool und gefällt mir persönlich eher weniger. Der Anime selbst ist eine Art rip-off von Bayblade, YGO und anderen Spielzeug-Anime. Es geht um einen Jungen, der ein ÜbOrzusammenbauer von Gundams ist, aber er kann damit nicht kämpfen. Erst als er auf einen rothaarigen Jungen trifft und durch ihn lernt richtig zu kämpfen.

Bewertungen:
Meine: 5 von 10
Community: 2,58 bei 50 Bewertungen
MAL: 7.341 bei 987 Bewertungen
Blacky: 4 von 10
Gebbi: 1 von 10
Muetsch: 2 von 10

Podcastaufnahme:
Trollig ~ Informativ

_______________

Animepart #2

Aoki Hagane no Arpeggio: Ars Nova (Arpeggio of BlueSteel)
Season: Herbst 2013
Studio: Sanzigen
Sub by: Chinurarete-Subs.org oder Peachcake.de

Trailer:

Zum Anime:
Der Soundtrack ist orchestral und wirkt sehr stimmig und um mein Lieblingswort zu sagen – er is Episch-. Das Opening rockt auf jeden Fall, weil Nano:Ripe. Die erste Episode ist mehr oder weniger ein Flashback, wie alles begann und als Einleitung worum es letztendlich dann gehen soll. Viel CGI war vorhanden (kein wunder, es ist ja auch ein CGI Anime xD) und sonst waren die Animationen recht ansehnlich.

Bewertungen:
Meine: 6 von 10
Community: 6,06 bei 52 Bewertungen
MAL: 7,12 bei 3147 Bewertungen
Blacky: 5 von 10
Gebbi: 5 von 10
Muetsch: 5 von 10

Podcastaufnahme:
trollig ~ Informativ

_______________

Animepart #3

Koroshiya-san
Season: Herbst 2013
Studio: The Klox Worx & Opera House
Sub by: Valoon-Subs hat den Anime gedropped und sonst macht den in Deutschland scheinbar keiner.

Trailer:

Zum Anime:
Es ist ein FlashAnime mit Opening und das bei einem 3 MinutenAnime. Der Randomefaktor ist übergroß aber es ist tatsächlich ein lustiges Flashteil und liegt wohl auf nem 4Panel zugrunde Also – da es lustig wirkt, ist dieser Anime für seine Grundlage doch recht gut gelungen. Es geht in ihm um einen Auftragskiller und einem kleinen Jungen.

Bewertungen:
Meine: 5 von 10
Community: 4,89 bei 35 Bewertungen
MAL: 5.98 bei 290 Bewertungen
Blacky: 5 von 10
Gebbi: 3 von 10
Muetsch: 5 von 10

Podcastaufnahme:
Informativ ~ Seriös

_______________

Animepart #4

Yuusha ni Narenakatta Ore wa Shibushibu Shuushoku wo Ketsui Shimashita (Yuushibu)
Season: Herbst 2013
Studio: asread
Sub by: DarkSunSubs.de

Trailer:

Zum Anime:
Als erstes fällt die TV-Fassung auf, sprich – alles sehr zensiert. Dann folgt die Überproportionierung der weiblichen Reize. Soundtrack ist soweit gut und auch die Animationen sind recht ansehnlich. Der Anime spielt in einer Art Rollenspielwelt oder Fantasywelt und handelt von ehemaligen Helden die nun neue Jobs annehmen müssen, weil es nichts mehr zu bekämpfen gibt. Eines Tages taucht das „Kind“ vom DämonenKönig (oder so ähnlich) in einem Laden auf und will dort arbeiten. Es bewirbt sich formell und zack angestellt. Ab hier beginnt der Spass erst richtig.

Bewertungen:
Meine: 5 von 10
Community: 5,28 bei 46 Bewertungen
MAL: 7.03 bei 4657 Bewertungen
Blacky: 7 von 10
Gebbi: 7 von 10
Muetsch: 3 von 10

Podcastaufnahme:
Informativ ~ Trollig ~ Seriös

_______________

Animepart #5

Diamond no Ace
Season: Herbst 2013
Studio: MadHouse & Production I.G.
Sub by: Panda-Square.net

Trailer:

Zum Anime:
Es ist ein Baseball-Anime. Das Opening ist RockPop und recht Energie geladen. Das Charadesign ist nicht so meins und wirkt irgendwie zurückgeblieben, also so um 2003. Animationen sind soweit OK und wie schon geschrieben, der Anime handelt von Baseball und was es damit so auf sich hat. Also ein junger Spieler wird von einer Elite-Schule angeworben, um dort hin zu wechseln um ein SuperSpieler zu werden. Es wird versucht Comedy einzubauen, zumindest nehme ich das an, da die Dialoge großteils geschrien werden. Kurz um ~ es ist ein weiterer Sportanime, der mich weniger interessiert (Bin kein Sport-fan). Für Fans von MadHouse oder Baseball oder Sportanime selbst, ist dies wohl ein recht ansehnliches Werk.

Bewertungen:
Meine: 3 von 10
Community: 4,03 bei 29 Bewertungen
MAL: 7.63 bei 2621 Bewertungen
Blacky: 3 von 10
Gebbi: 4 von 10
Muetsch: 5 von 10

Podcastaufnahme:
Trollig ~ Informativ

_______________

Hier ist auch einmal wieder Schluss mit dem Stream, die Aftershowparty startet wie immer im Peachcake.de TS.

Hier noch der Link zum Podcast und zum rewatchen der Streamlink.

Fazit zum Stream:
Es hat mir mal wieder gut gefallen. Die Anime waren jetzt ned so der Kracher, aber die Unterhaltung war recht gelungen um über die Schwächen hinwegzutäuschen. Werde auf jeden Fall wieder einschalten.

mata ne
Shin

P.S.:
Danke an Eomyn fürs erinnern die V2 hochzuladen. :3 *Keks geb*
(Damit auch ihn hier erwähnt)

Advertisements

Über Shinji_NOIR

Skype: dj-anime@web.de | www.Peachcake.de | www.Anihabara.de | https://soundcloud.com/shinjinoir | http://www.last.fm/de/user/Shinji_NOlR
Dieser Beitrag wurde unter AnimeLiveStream abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s