Unimatrix107 Vol. 16 -GamesCAST- AnimeGames

headUNI2014-V3
Wir sind wieder da! Mit der 16. Ausgabe des Podcastes von Unimatrix107.
Und für die, die nicht unsere Animestreams verfolgt haben gibt es nun auch gleich eine Änderung. Nach der letzten ASP von uns hat sich ja Nivi von uns verabschiedet und daraufhin habe ich kurzerhand mir den Levia aus unserer Fansubgruppe geschnappt und ihn gefragt ob er nicht Lust hat bei uns mitzumachen. Somit ist heute nun seine Feuerprobe als Co-Moderator, neben ihm bin natürlich auch wieder ich mit am Start und Dimbula komplettiert das Moderatorentrio. Wir haben heute den 2. Gamescast und es geht hier um Animebasierte Games, also um Games die entweder als anime existieren oder auf einem Anime basieren.
Gemeinsam mit unseren Gästen (ja in der letzten News stand bisher immer nur ein Gast) – also der liebreizenden Draci und dem überaus kompetenten und sympatischen Muetsch gehen wir auf ein paar dieser Games ein. Wir haben natürlich nicht alle genommen, da wir sonst sicher noch in 3 Jahren hier sitzen würden, daher nur ein kleiner Teil. Ihr dürft also gespannt sein, was bei unserem Gespräch herauskam.

Audio/DDL:

Natürlich auch in Kapitel eingeteilt in der DDL-Version.

VideoVersion:

Podcast-EXTRA:
Hier werden neben bei nicht die Handlungsstränge usw. aufgelistet, wer also das erwartet hat und den Cast nicht angehört hat – tja, ihr müsst wohl dann doch einmal rein hören. 😉


cropped-logo

Nach meinem kleinen Artikel wollte ich doch noch einmal unseren Gast persönlich zum Projekt Stellung beziehen bzw. darüber reden lassen. Und was dabei rausgekommen ist, dass erfahrt ihr, wenn ihr den Podcast hört -falls ihr es noch nicht getan habt.

____


Professor Layton
Studio: Level5
Publisher: Nintendo
Title der Spiele:
01. Das geheimnisvolle Dorf (DS) (LP von Draci)
02. Die Schatulle der Pandora. (DS) (LP von Draci)
03. Die verlorene Zukunft. (DS)
04. Der Ruf des Phantoms. (DS)
05. Die Maske der Wunder. (3DS)
06. Das Vermächtnis von Aslant. (3DS)
Alle Spiele sind, wie am deutschen Title zu erkennen, seit 2008 auch hier zu Lande erhältlich.

Das Spiel gibt es aber auch als Animefilm, der bei Kazé erschienen ist und nennt sich „Professor Layton und die ewige Diva“. Der Anime wurde vom Pokémon-Regisseur behandelt und von den Studios P.A. Works und OLM Team Kamei (bekannt für die Pokémon Serie). Der Film besitzt eine eigene Handlung und spielt kurz nach dem Spiel „Der Ruf des Phantoms“. (Amazon)
Zusätzlich ist auch eine Romanversion von Professor Layton in Japan erhältlich und ebenso eine Mangaadaption.
Eine Mangaadaption hat es auch 2011 bis 2013 nach Deutschland geschafft. Der deutsche Publisher „Tokyopop“ brachte die Serie unter dem Namen „Professor Layton und seine lustigen Fälle“ auf den Markt.

___


Devil May Cry
Studio & Publisher: Capcom
Title der Speile:
01. Devil May Cry (2001 PS2)
02. Devil May Cry 2 (2003 PS2)
03. Devil May Cry 3 – Dante’s Awaking (2005 PS2)
03,5. Devil May Cry 3 – Dante’s Awaking -Special Edition- (2006 PS2/PC)
04. Devil May Cry 4 (2008 PS3/PC/X-Box360)
05. DmC -Devil May Cry- (2013 PC/PS3/X-Box 360) (Hijuga LP)

Alle Spiele sind in Europa/Deutschland erhältlich.

Das Spiel gibt es natürlich, wer hätte es gedacht auch in anderer Form. Die Animeserie ist bei Universum Anime erschienen und gibt es derzeit auf DvD in einer komplett 3DvD Special Box zu kaufen. Die Serie wurde vom Studio MadHOUSE produziert und umfasst 12 Episoden. Sie spielt etwa nach dem 3. Spiel und auch die dazugehörige 2Band Mangaserie (in Deutschland nicht erschienen) ist ebenfalls in der Geschichte einzuordnen. Die Mangaadaption von DmC erschien 2005, wurde aber in Deutschland nicht veröffentlich. Des Weiteren sind bereits 3 Light Novel erschienen, wovon 2 vom Publisher Panini Comics veröffentlicht wurden.
Devil May Cry: Der Ursprung. (Hier)
Devil May Cry 2: Dantes Rückker (Hier)
Die dritte Light Novel ist bisher nur in Japan erschienen und nennt sich Devil May Cry 4: Deadly Fortune und ist in 2 Bände geteilt.

Wer bei den Spielen und auch dem Rest ein wenig Resident Evil interpretiert hat, der liegt gar nicht mal so Falsch, denn Shinji Mikami (Resident Evil Schöpfer) hat nämlich die Geschichte zu DmC geschrieben.

Universum Anime: Animeserie zum kaufen

_____


Pokémon
Game:
Studio: Game Freaks INC
Publisher: Nintendo
Anime:
Studio: OLM | Production I.G. (Pokémon Origin)
Um jetzt nicht jedes Spiel hier aufzulisten, gebe ich einfach nur die Hauptreihe an.
Normale Game Boy bis 3DS Spiele:
GB
Grün + Rot
Rote Edition + Blau Edition
Gelb – Pikachu Edition-
GB-C
Gold + Silber
Kristall
GB-A
Rubin + Saphier
Blatt-grün + Feuer-rot
Smaragd
DS
Diamond + Perl
Platin
HeartGold + SoulSilver
Schwarz + Weiß
Schwarz 2 + Weiß 2
3DS
X + Y
(Pokémon X wird derzeit von HoneyBallLP letZ played )
OmegaRubin + AlphaSaphier (Ende 2014)

Es gibt aber noch diverse andere Pokémon-ableger für z.Bsp.: den N64 -PKM Stadium- oder auch Spiele wie PKM Snap, Puzzle League. Es gab auch eins mit Pikachu, da konnte man mit einem Microphone mit dem PKM sprechen (nur JP/USA). Das letzte Spiel, welches nicht für die Handhelds gemacht wurde, kam auf der Wii raus und nennt sich „PokéPark Wii 2: Die Dimension der Wünsche“. Bisher ist Pokémon nur für die Nintendo-Platformen erschienen und halt durch Internet auf PC. Fast alle elektronischen Spiele sind auch in Deutschland erhältlich. Ansonsten rankt sich um Pokémon ein riesen Merchendise und Franchise.
Nur um ein paar Kleinigkeiten zu nennen. Pikachu ist das Maskottchen der japanischen National 11 (Fußballmannschaft) oder aber auch die Sonderedition Pikachu des N64. Es gibt auch Züge und Flugzeuge mit Pokémon, Spielzeug und so weiter.
Und bevor wir jetzt hier komplett versinken und nicht mehr heraus kommen bleibt noch das Letzte, was bisher genauso lange in etwa existiert, wie das GameBoy-Spiel – Pokémon Trading Card Game – (wer dazu Infos, Hilfe usw. braucht Twitter @muetsch107 oder hängt euch ins IRC bei NanaOne.net und wartet auf Muetsch, er ist euer Mann fürs Detail.)
Anmerkung am Rande:
Wer Nostalgisch veranlagt ist, kann ja sich das Pokémon LP von Muetsch ansehen.

Genug von den Spielen, hinzu dem Anime bzw. zu den Anime. Es gibt ja die normale Serie und die vor kurzem erschienende Serie Origins (Mini Serie) vom Studio Production I.G. und dann die KinoFilme. Die normale Serie ist zum Teil an die jeweilige Pokémon Edition gemünzt und spielt dann in dieser Region. Also in der aktuellen „Staffel“ sind sie in der Kalos Region und das sind die Spiele X+Y.
Die Origin Serie ist, wie schon erwähnt nicht vom Studio OLM, sondern vom sehr bekanntem Studio Production I.G. (Ghost in the Shell, Guilty Crown, Attack on Titan oder aber auch Psycho-Pass) und spielt quasi die Rote Edition nach. Man hat also quasi die Rote Edition als Anime neu umgesetzt.
Zum Schluss ist dann zu erwähnen, dass es bisher 17 Kinofilme gibt, wovon der 17. erst am 19.07.2014 in Japan startet. In Deutschland sind bis 2013 alle 16 schon angelaufenden Filme erhältlich.

_____


Fire Emblem
Game:
Studio: Intelligent System
Publisher: Nintendo
Anime:
Studio: Studio Fantasia

Bisher sind 14 Spiele für die Nintendo Konsolen erschienen.
01. Ankoku Ryū to Hikari no Tsurugi (1990 – nur in Japan -) (NES)
02. Fire Emblem Gaiden (1992 – nur in Japan -) (NES)
03. Monshō no Nazo (1994 – nur in Japan -) (SNES)
04. Seisen no Keifu (1996 – nur in Japan -) (SNES)
05. Akaneia Senki (1997 – nur in Japan -) (SNES)
06. Thracia 776 (1999 – nur in Japan -) (SNES)
07. Fūin no Tsurugi (2002 – nur in Japan -) (GBA)
08. Fire Emblem (2003) (GBA)
09. The Sacred Stones (2004) (GBA)
10. Path of Radiance (2005) (GC)
11. Radiant Dawn (2007) (Wii)
12. Shadow Dragon (2008) (DS – Remake vom 1. Spiel)
13. Fire Emblem: Shin Monshō no Nazo (2010 – nur in Japan -) (DS – Remake vom 3. Spiel)
14. Fire Emblem: Awakening (2012) (3DS)

Im Jahr 1995 wurde eine OVA zu der Spielserie adaptiert und zwar vom Studio Fantasia. Die OVA beinhaltet 2 Episoden mit einer Laufzeit von ca 30 Min und deckt die Geschenisse der ersten 3 Karten des Spiels ab. Zusätzlich gibt es auch noch eine Mangaserie hiervon und seit kurzem gibt es auch ein Trading Card Game.

Die OVA ist in Deutschland nicht Lizenziert, aber es gibt sie mit deutschen Subs bei der Fansubgruppe talesfansubs.net

____


The Legend of Zelda
Game:
Studio: Nintendo, EAD, Capcom/Flagship, Vanpool, Grezzo
Publisher: Nintendo

Zelda ist quasi bisher auf jeder Nintendo-Plattform erschienen, also vom NES über Game Boy bis hin zur aktuellen Wii-U. Dabei sind es in etwa mit allen Ablegern 46, wovon das letzte Spiel erst dieses Jahr erscheint. Es ist ein Ableger der Warrior-Reihe im Zelda-Universum und erscheint/ist erschienen für die Wii-U.
Hauptspielreihe:
1986   The Legend of Zelda (NES)
1987  Zelda II: The Adventure of Link (NES)
1991    The Legend of Zelda: A Link to the Past (SNES)
1993    The Legend of Zelda: Link’s Awakening (Game Boy)
1998    The Legend of Zelda: Ocarina of Time (Nintendo 64)
2000    The Legend of Zelda: Majora’s Mask (Nintendo 64)
2001    The Legend of Zelda: Oracle of Seasons (Game Boy Color)
2001    The Legend of Zelda: Oracle of Ages (Game Boy Color)
2003    The Legend of Zelda: The Wind Waker (GameCube)
2003    The Legend of Zelda: A Link to the Past & Four Swords (Game Boy Advance)
2004    The Legend of Zelda: The Minish Cap (Game Boy Advance)
2005    The Legend of Zelda: Four Swords Adventures (GameCube)
2006    The Legend of Zelda: Twilight Princess (GameCube und Wii)
2007    The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (Nintendo DS)
2009    The Legend of Zelda: Spirit Tracks (Nintendo DS)
2011    The Legend of Zelda: Skyward Sword (Wii)
2013    The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo 3DS)
In der Regel müssten eigentlich alle Spiele auch in Deutschland erschienen sein, da die Marke Zelda Weltweit guten Absatz zeichnet.

Video zu Zelda was im Podcast erwähnt wurde.

Zelda wird auch als Manga vertrieben und unser deutscher Publischer Tokyopop bringt diese in Deutschland heraus. Der aktuellste Manga bei Tokyopop nennt sich „The Legend of Zelda – Hyrule Historia“ und kam im Oktober 2013 heraus. Den hatten wir glaube ich im ersten Manga&Releasecast angesprochen.

In den USA lief im Super Mario Cartoonblock auch eine Zelda Serie, aber eine Animeadaption gibt es vom Spiel bisher nicht.

Damit sind wir am Ende des Podcastes und hoffen euch hat es gefallen, Feedback usw alles in die Kommentare.
Nächster Cast wird auch wieder ein Livestream – voraussichtlich am 4. oder 5.07. mit der Animeseason Preview Summer 2014. Das Datum wird noch gefixt, sobald ich mein Juli-Diensplan habe.
Und heute (Montag 09.06.2014) um 20 Uhr etwa gehen wir mit dem 2. Teil von ANOTHER (E08-13) wieder online.

Advertisements

Über Shinji_NOIR

Skype: dj-anime@web.de | www.Peachcake.de | www.Anihabara.de | https://soundcloud.com/shinjinoir | http://www.last.fm/de/user/Shinji_NOlR
Dieser Beitrag wurde unter Podcast, SoSpieltsich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s