Star Trek Discovery – Season 2 bestätigt


Hey ho Star Trek Fans, CBS und Netflix haben nach bisher 6 gezeigten Folgen bekannt gegeben, dass es eine 2. Staffel geben wird, welche vermutlich dann im Januar 2019 gezeigt wird.


Eine 3. Staffel stellte Alex Kurtzman in einem Interview vor kurzem ebenfalls unterschwellig in aussicht. Also man sieht wohl großes Potenzial in der Serie.
Ich bin mir allerdings nicht so sicher wie sich das ausreizen lässt. Die Serie spielt eben 10 Jahre vor der Kirk Enterprise und es gibt in den  Serien mit Kirk, Picard und co nichts, was auf die Discovery hindeutet. Das bedeutet somit, dass das Potenzial der Serie doch stark begrenzt ist, wenn man nicht komplett die zeitlich nachfolgenden Serien zerstören möchte.

Zur Episode:
Sie ist ein Feuerwerk an Special Effekt sondergleichen, es ist schon fast überladen und wenn Gene Roddenberry das sehen könnte. Er würde sicherlich heulen, dass er das nicht in seiner Zeit hatte an Möglichkeiten seine Vision von Star Trek so gut in Szene zu stellen.
Am Anfang der folge sieht man Sarek, wie er mit einem anderen Vulkanier auf eine Diplomatische Sondermission startet. Auf der Reise stellt sich heraus, dass der Vulkanier wohl zu einer Fanatischen Sekte gehört und er sprengt sich vor Sarek in die Luft. Das kleine Vulkanische Schiff strandet in einem radioaktivgeladenen Nebel.
Auf der Discovery wird Michael vom Schmerz Sareks übermannt und landet auf der Krankenstation, dort kommt heraus, dass Sarek mit Michael verbunden ist. Ein Teil seines Katras ist in ihr, was passierte, als er sie damals in dem Lernzentrum, welches von der Sekte zerstört wurde und Michael ums Leben kam. Seit dem sind sie beiden nun verbunden und Michael kann daher spüren, dass es mit Sarek zuende geht. In ihrer Vision bzw auf der Reise durchs Sareks Unterbewustsein bekommt sie einiges aus einem sehr bedeutsamen Teil ihres Lebens zu sehen und auch Spock wird erstmalig erwähnt.
Michael bittet Cpt. Lorca um Hilfe um Sarek zu retten. Dieser schickt seinen neuen Sicherheitsoffizier Lt. Ash und Kadett Tilly in einem Shuttle auf diese Mission. Da sich Lorca widerholt unkonventionell verhält, bekommt er besuch von seiner Admiral Freundin und das verläuft ziemlich böse.
Die Mission welche Sarek angetreten hatte ist, um es zu erwähnen, eine Friedensmission mit den Klingonen.
Für den Rest und was, warum, wie usw passiert ist – das erfahrt ihr natürlich, wenn ihr euch die episode auf Netflix anschaut.

Advertisements

Über Shinji_NOIR

Twitter: Shinji_NOIR | www.Anihabara.de | http://www.last.fm/de/user/Shinji_NOlR Discord hätte ich auch, bin da aber iwi nie online O.o
Dieser Beitrag wurde unter NEWS, Star Trek abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.